Drucken
Kategorie: Startseite
Zugriffe: 560

Am 6. Juni 2021 wurde die Jahreshauptversammlung durchgeführt.

Im Rückblick auf 2020 konnte festgestellt werden, dass wir trotz der schwierigen Umstände "das Beste" draus gemacht hatten. So wurden doch eine recht große Anzahl an Trainings durchgeführt. Erst ab Herbst ging der Verein- wie so viele andere auch- in den aufgezwungenen "Winterschlaf". Wir führten in dieser Zeit regelmäßig virtuelle Clubabende durch, die mal mehr und mal weniger gut angenommen wurden. Aber wir haben uns über die Zeit gerettet und haben keine "Verluste" wegen Untätigkeit zu verzeichnen. 

Im Zuge der Versammlung wurde die Satzung wie bereits vorbereitet stark an die "heutige Zeit" angepasst bzw. von der Versammlung verabschiedet, so dass uns auch zukünftige Einschränkungen in der Verwaltungsarbeit nicht mehr schrecken kann. 

In dieser Änderungsszenerie war auch eine Umstrukturierung der Vorstandsposten mit eingearbeitet. So gibt es nun neben dem Vorsitzenden drei Stellvertreter, alle mit unterschiedlichen Aufgabenschwerpunkten: Stellvertretender Vorsitzender für -Sport und Jugend-, für -Finanzen-, und für -Organisation-.

Der neue Vorstand setzt sich in persona wie folgt zusammen:

Vorsitzender: Michael Warth
Stellv. Vorsitzender -Sport und Jugend-: Thomas Ernhardt
Stellv. Vorsitzender -Finanzen-: Steffen Riesner
Stellv. Vorsitzender -Organisation-: Sven Raabe

Nach einem kleinen Ausblick auf 2021 wurde die Sitzung dann mit einem positiven Gefühl für die Zukunft geschlossen. Danach wurde noch über Dies und Das geplaudert und wir verabschiedeten uns bis zum nächsten Treffen.

 

 


+ 0
+ 1